Aktuelles aus der “Cecilien-Burg”

23. Juni 2020

Besuchsregelungen ab 15.06.20

 Liebe Angehörige, liebe Besucher,

wir möchten Sie darüber informieren, dass die Landesregierung weitere Lockerungen für Besucher beschlossen hat. Die Änderungen treten ab dem 15. Juni 2020 in Kraft.

 

Folgender Regelungen sind jetzt zugelassen:

  • Die Besuche sind auf zwei Person (wenn erforderlich, z.B. aufgrund der physischen oder psychischen Verlassenheit der Besucher*innen, jeweils maximal eine Begleitperson) pro Bewohner*in festgelegt. Das sind maximal 4 Personen.
  • Bewohner*innen können mit ihrem Besuch die Einrichtung für Spaziergänge verlassen; Kontakte mit Dritten, Besuche bei Angehörigen und die Nutzung der Infrastruktur (Cafè, Restaurant, Bus u.a.) ist nicht erlaubt. Das Verlassen und die Rückkehr sind der Einrichtung anzuzeigen.
  • Bewohner*innen tragen während der Besuchszeit eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Wenn die Händehygiene eingehalten und Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird, sind zwischen Bewohner*innen und Besucher*innen auch körperliche Nähe und Berührungen zulässig.
  • Die Besuchszeit haben wir für unsere Einrichtung auf 30 Minuten verlängert.

 

Weiterhin gelten folgende Regelungen:

Auf keinen Fall dürfen Besucher ins Haus kommen die krank sind oder Kontakt zu solchen Personen hatten. Wegen der Inkubationszeit von 14 Tagen sagt auch Symptomfreiheit nichts darüber aus, ob der Kontakt mit einem hohen Risiko verbunden ist. Bitte informieren Sie uns auch darüber, falls sich im Nachhinein ein solcher Kontakt ergeben hat.

 

In jedem Fall müssen weiterhin Besuche vorab telefonisch vereinbart und schriftlich registriert werden.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Mund-Nasen-Schutz mit!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen Ihnen für möglichst telefonische Rückfragen gerne zur Verfügung!

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Anna Martin

Einrichtungsleitung

Weiterlesen …

08. April 2020

DANKE

Danke!

 

Wir möchten uns bedanken:

 -bei allen Kindern für die wunderschönen, selbst gemalten Bilder und selbstgebastelten Fensterbilder

 -bei der Stadtverwaltung, der Stadtbücherei und bei allen Spendern für die schnelle Organisation, Ausleihen bzw. Schenkung der IPads, die die Kommunikation und Aufrechterhaltung der sozialen Kontakte ermöglicht haben

 -für den Zuspruch die wir von so vielen erhalten haben

 

Wir danken Ihnen allen sehr herzlich und wünschen Ihnen frohe und gesunde Ostertage!

Weiterlesen …

03. April 2020

Grüße von Malene und Mia

Liebe Malene und Liebe Mia,

alle Bewohner haben sich sehr über eure Bilder gefreut und bedanken sich bei euch.

Wenn die Quarantäne und der Kontaktverbot aufgehoben wird, kommt bitte vorbei.

Alle möchten euch kennenlernen.

Weiterlesen …

02. April 2020

Pressemitteilung Alten- und Pflegeheim Cecilien-Burg

Aufgrund vermehrter An- und Nachfragen möchten wir einen Überblick über die Situation in unserem Haus im Birkenweg geben:

Zunächst möchten wir uns bei allen Helfern und Freiwilligen, die uns momentan unterstützen sowie dem standhaften Personal vor Ort bedanken!

Gute Pflege ist weiterhin für alle Bewohner gewährleistet. Durch strikte Einhaltung der Quarantäne-Vorschriften und Anwendung der hygienischen Maßnahmen sind die Bewohner und Mitarbeiter im höchst möglichen Maße geschützt.

Jeder Bewohner wird täglich mehrmals auf Symptome überprüft und Auffälligkeiten werden sofort durch den behandelnden Arzt abgeklärt. Nach unseren mehrmaligen Aufforderungen an das Gesundheitsamt wurden alle Bewohner auf den Virus getestet.

Auch wenn momentan eine außergewöhnliche Situation herrscht, besteht für die Angehörigen kein erhöhter Grund zur Sorge. Sollte es zu Komplikationen kommen, werden die Kontaktpersonen sofort benachrichtigt.

Um unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, ihre Zeit sinnvoll für die Bewohner einzusetzen, bitten wir die Angehörigen von Anrufen abzusehen und sich auf die Professionalität der Pflegekräfte vor Ort zu verlassen.

Diese unterziehen sich in regelmäßigen Abständen Tests, um sich selber und die Bewohner zu schützen. Pflegemitarbeiter aus dem betroffenen Haus werden auch nicht in anderen Häusern eingesetzt und werden gebeten sich auch in Ihrer Freizeit an die Vorgaben des Gesundheitsamtes und des Bundes zu halten.

Die Situation ist im Begriff, sich etwas zu entspannen. Gemeinsam mit den freiwilligen Helfern werden wir sie meistern und mit den gesammelten Erfahrungen auch gerne anderen Einrichtungen in ähnlichen Situationen zur Seite stehen.

Weitere Informationen werden wir in regelmäßigen Abständen auf unserer Homepage veröffentlichen.

Weiterlesen …

19. März 2020

Informationen zur Corona Pandemie

Liebe Angehörige, liebe Besucher,

wir möchten Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung bitten, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner, unsere dringend benötigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Sie bestmöglich zu schützen. In Deutschland verbreitet sich das Coronavirus sehr schnell. Wir alle können durch eine bewusste Vermeidung nicht dringend notwendiger Kontakte dazu beitragen, dass zumindest die Verbreitung verlangsamt wird.

Deshalb möchten wir Sie bitten, zum Schutz Ihrer Angehörigen Ihre Besuche in unserem Hause bis auf unvermeidbare Kontakte gänzlich einzustellen.
Bitte informieren Sie auch weitere Angehörige oder Freunde unserer Bewohner und erinnern Sie sie an die Verantwortung, die wir hier alle tragen.

Auf keinen Fall dürfen Besucher ins Haus kommen, die Erkältungssymptome vorweisen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen Ihnen für telefonische Rückfragen gerne zur Verfügung!

Anna Martin
Einrichtungsleitung

Weiterlesen …

29. März 2019

Mitarbeiter Jubiläum 2019

Unseren diesjährigen Jubilate: 

 

seit 10 Jahren in der Cecilien-Burg:

Rita Dahlmann

Nele Jonas

Beate Meister

 

seit 15 Jahren in der Cecilien-Burg:

Christa Creutz

Dorota Mikolajewski

 

seit 20 Jahren in der Cecilien-Burg:

Bozena Rödger

Anja Techowski

 

seit 25 Jahren in der Cecilien-Burg:

Veena Göttsche

 

seit 40 Jahren in der Cecilien-Burg:

Christa Bimberg

 

Wir bedanken uns für die Treue, gratulieren sehr herzlich und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit. 

Die Geschäftsführung

Weiterlesen …